Geschäftsführender Vorstand

Dr. Richard Schieferdecker

Der inhaltliche Schwerpunkt von Richard Schieferdecker im Institut liegt im Bereich Unternehmensaufbau – von der Geschäftsidee zum nachhaltig erfolgreichen Unternehmen. Als geschäftsführender Vorstand kümmert er sich darüber hinaus um das Tagesgeschäft des Instituts.

Richard Schieferdecker beschäftigt sich seit 1995 mit Fragen rund um die Themen Betriebsorganisation, unterstützende IT-Systeme, Qualitäts- und Wissensmanagement sowie Business Excellence speziell bei kleinen und mittleren Unternehmen.

Den Aachener Gründungs- und Wachstumswettbewerb AC² unterstützt er als Mentor und Gutachter. Er ist zertifizierter Excellence Assessor der European Foundation for Quality Management (EFQM) und Assessorenteamleiter im Ludwig-Erhard-Preis, dem höchsten deutschen Unternehmenspreis. Für die Initiative Ludwig-Erhard-Preis ist lokaler Repräsentant und Ansprechpartner für die Aachener Region.

Von 2008 bis 2012 war er Mitglied und Gutachter im Wissenschaftlichen Beirat der Initiative „Fit für den Wissenswettbewerb“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi).

Richard Schieferdecker studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen und promovierte am Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen. Seit 2003 ist er selbständiger Unternehmensberater. Von 2007 bis 2009 war er Interimsgeschäftsführer der RWTH International Academy gGmbH, der Weiterbildungsakademie der RWTH Aachen. Seit der Gründung Anfang 2012 ist er geschäftsführender Vorstand im Aachener Institut für Mittelstandsentwicklung e. V.